Portrait

Corinne Kocher

1981 habe ich das Licht der Welt in Bern erblickt. Meine Kindheit war erfüllt von Liebe und Geborgenheit. Als eher schüchterne und zarte Natur hatte ich es allerdings nicht immer leicht in der Schule.

Ich habe die kaufmännische Lehre und die Berufsmatur absolviert und mich zur Projektleiterin für Messen und Events weitergebildet. In den letzten 11 Jahren durfte ich viel Erfahrung im Marketing bei diversen Schweizer KMU’s sammeln. Zu meinen Stärken gehören eine ganzheitliche und bedürfnisorientierte Sichtweise – und ich bin ein absolutes Organisationstalent :-).

Mit 25 Jahren habe ich intensiv begonnen mich mit meiner eigenen Persönlichkeit, meinen Herausforderungen und meinen Stärken auseinander zu setzen. Es folgten diverse Kurse in NLP (Neurolinguistisches Programmieren), Quantenheilung (Matrix 2-Punkte Methode) und Persönlichkeitsentwicklung.

Dank meiner feinfühligen, herzlichen Art kann ich mich gut in meine Mitmenschen hineinfühlen und sie in schwierigen Phasen unterstützen.

Im 2017 habe ich mich intensiv mit dem Thema Beziehungen (Ich – Du – Wir) und dem Neuen Menschen (Wir-Bewusstsein) beschäftigt und wertvolle Einblicke gewonnen und Zusammenhänge begriffen.

Seit November 2017 nehme ich meine spirituellen Fähigkeiten, also das Wahrnehmen und Kommunizieren von und mit feinstofflichen Energien, bewusst wahr. Ich habe deshalb im 2018 die Ausbildung „Sensitivität & Medialität“ beim Kaleidoskop in Thun gemacht und den Basislehrgang „Almasanar – Heilen der neuen Zeit“ bei SingulART in Steffisburg absolviert. Mit dieser neuen Ausrichtung möchte ich meinem Herzenswunsch noch näher kommen: die Menschen im Herzen berühren, unterstützend da sein und Liebe und Heilung in diese Welt geben.